mobee® med unterstützt bei der Erfassung von Gelenk- und Rumpfbeweglichkeit. Als digitaler Begleiter stellt das System Therapieverläufe dar und macht auch kleine Erfolge sichtbar. Als Therapeut profitieren Sie von standardisierbaren Abläufen und effizienter Dokumentation. Goniometer und Schätzung waren gestern – mobee® med ist heute!

Für eine muskuläre Beweglichkeitsanalyse, siehe mobee® fit.

Präzise RoM-Assessments

Steigerung von Patientenmotivation und Compliance

Qualitätsnachweis gegenüber Kostenträgern und Ein-/Überweisern

Analysemöglichkeiten

Darstellung des Total Range of Motion

Editierbare Referenzwerte

Für: Halswirbelsäule, Brust- und Lendenwirbelsäule, Schulter, Ellbogen, Handgelenk, Hüfte, Knie, Fußknöchel

 

Analysemodi

Aktive und passive Analyse: geführte vs. ungeführte Bewegungen

Rechts und links: eingeschränkte vs. nicht eingeschränkte Seite

Verschiedene Positionen: sitzend, stehend, liegend

Zusatzeingaben zu Schmerzbereich, Endgefühl während und nach der Analyse

Eigenschaften

142 Beweglichkeitstests nach der Neutral-Null-Methode

umfangreicher Messkatalog

Teach-In zur Standardisierung

Animation des überstrichenen Winkels

Live-Erfassung von Schmerz und Endgefühl

Darstellung der Ergebnisse in Neutral-Null-Schreibweise

diverse Visualisierungsmöglichkeiten

anpassbarer, gutachtenfähiger Ergebnisbericht

Verlaufsdarstellung im Patienten- und Expertenmodus