BIACORPUS

Bioelektrische Impedanz Analyse Messung von Körperwiderständen

Die Bioelektrische Impedanzanalyse wird seit Jahrzenhnten zur Berechnung der Körper- zusammensetzung eingesetzt.

Mit Hilfe des BIACORPUS RX 4004 können folgende Parameter berechnet werden:

 

  • Körperfett 
  • Fettfreie Masse
  • Körperzellmasse 
  • Ganzkörperwasser 
  • Extrazellulärwasser
  • Extrazellulärmasse
  • Skelettmuskelmasse
  • Skelettmuskelmasse-Index 
  • Hydratation
  • Grundumsatz (berechnet)

     

Die eingesetzte Messfrequenz kann beim BIACORPUS RX 4004 gewählt werden.

Die Standardmessfrequenz liegt bei 50 kHz, es können auch Messungen von 2 bis 100 KHz durchgeführt werden.

BIACORPUS RX 4004
Das präzise Allround-BIA-Messgerät

Segmentale Einsichten

 

Segmentale Impedanz-Messungen ermöglichen einen genauen Blick in den Körper. Auch Körperwasserverschiebungen innerhalb des Körpers (meist in die Beine) können leicht erkannt werden

BIS Impedanz-Spektrum

 

Das BIACORPUS RX 4004 ermöglict die Messung eines Impedanzspektrums im Frequenzbereich von 2 bis 100 kHz.

Dies ist für die bestimmung des Extrazellulärraumes von Bedeutung.

Genauigkeit der BIA

 

Die Berechnung des Körperfetts (franz.. Masse Grasse =MG) wurde in mehreren Studien überprüft und zeigt sehr gute Korrelationen zu den Referenzmessungen.

 

Dokumentation von Trainingsverläufen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!